400x40
Dez. 08.

Technische Voraussetzungen und Equipment für erfolgreiches Camen

Zum erfolgreichen Camen braucht es nicht allzu viel. Ein Computer oder Laptop, ein Internetanschluss und eine Cam sind schon alles, was benötigt wird, um als Webcamgirl durchzustarten. Allerdings sollten alle Komponenten bestimmte Standards erfüllen, besonders, wenn das Camen mal auf mehrere Portale ausgeweitet werden soll. Was Du konkret brauchst, erfährst Du in diesem Artikel.


Die richtige Cam

Die Webcam sollte auf jeden Fall in der Lage sein, HD-Bilder zu übermitteln. Logitec gehört meiner Meinung nach zu den besten, was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht. Eine sehr gute Cam, die darüber hinaus auch eine Zoom-Funktion hat, ist bereits ab etwa 65 Euro zu erstehen. Für den Anfang reicht aber definitiv auch eine einfache Cam ohne Zoom-Funktion. Diese sind bereits für 12 Euro erhältlich und reichen auf jeden Fall aus, wenn man ersteinmal probieren möchte, ob einem das Arbeiten als Camgirl überhaupt zusagt.

Die richtige Leitung

DSL ist ein absolutes Muss für das Senden. Je nachdem, auf wievielen Portalen gleichzeitig gesendet werden soll, muss eine schnelle Verbindung her. Eine 6000er Leitung schafft gut drei Portale gleichzeitig. Für 3-6 Portale sollte es schon eine 16000er Leitung sein. Für mehr als 6 Portale muss es dann schon eine 50000er Leitung sein.

Ist ein PC nötig?

Für das Bedienen von wenigen Portalen ist ein Laptop völlig ausreichend. Wer jedoch viele Portale gleichzeitig bedienen möchte, der wird um einen vernünftigen PC nicht herumkommen.

Videosplitter

Ein Videosplitter ist notwendig, um auf mehreren Portalen gleichzeitig zu senden. Ohne Splitter wäre für jedes Portal eine eigene Cam notwendig. Der beste Videosplitter ist der Visit-X-Videosplitter, den VX kostenlos zur Verfügung stellt und den man sich bequem in der Senderzentrale herunterladen kann, nachdem man sich angemeldet hat. Eine Alternative zum VX-Splitter ist Manycam. Allerdings hat Manycam ein Logo in der Bildecke und bei mir persönlich belastet das Programm die Performance extrem.

Das richtige Licht

Am besten geeignet sind Tageslichtlampen. Sie machen einen schönen Hautton und sorgen für eine überaus gut Beleuchtung. Darüber hinaus sind Halogenstrahler empfehlenswert. Ein Baustellenstrahler ist gut geeignet, jedoch funktioniert die Sparversion, ein umgekippter Deckenfluter, auch sehr gut, zumindest in der Startphase.

Du hast alles beisammen und willst auch durchstarten? Dann werde doch schnell meine Kollegin auf Visit-X! Ich freue mich auf Dich!

Hier entlang      

Falls Du noch nach Ausstattung für die Arbeit vor der Webcam suchst, dann empfehle ich Dir einen Besuch im Onlineshop Eis.de. Dort gibt es laufend Toys und Wäsche zu absoluten Tiefstpreisen! Ein Klick auf das Banner bringt Dich in den Shop!

 

By Destina | Posted in Camgirl Ausstattung, Camgirl werden, Webcamgirl Tipps, Webcamgirl werden | Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>