Jul. 16.

Visit-X – Tipps für den Begrüßungsclip

Der Begrüßungsclip gehört zu den wichtigsten Elementen auf Deinem Visit-X Profil. Neben Deinen Fotos zieht er die größte Aufmerksamkeit auf sich und wird von nahezu jedem Kunden, der Dein Profil aufruft, angeschaut. Daher ist es enorm wichtig, dass Du den Begrüßungsclip als Dein Camgirl Aushängeschild betrachtest und Dich entprechend regelmäßig und qualitativ hochwertig darum kümmerst. Gerne gebe ich Dir ein paar Tipps, wie Dein Begrüßungsclip zu einem Highlight wird, das Dir jede Menge Kunden in den Chat spült.


  
Widmen wir uns ersteinmal den offiziellen Regeln für das Begrüßungsvideo. Der Clip muss in jedem Fall FSK-16 sein und die Laufzeit sollte 1,5 Minuten nicht überschreiten. Halte Dich kurz und knackig und konzentriere Dich auf das Wesentliche. Des Weiteren musst Du in dem Video “Visit-X” erwähnen oder mithilfe eines Bildes oder einer Laufschrift in den Clip einbringen. Sag zum Beispiel ganz am Anfang den Satz:

“Ich bin Camgirl … von visit-x.net und freue mich, dass Du auf mein Profil gefunden hast.”

Sorge für ein erotisches Ambiente und achte darauf, dass keine Hintergrundgeräusche zu hören sind. Kein Witz; ich habe schon Clips gesehen, auf denen man im Hintergrund das RTL-Nachmittagsprogramm hören konnte ;-) Abtörnender geht es wohl kaum noch…

Um Dich herum können gerne Sextoys zu sehen sein, allerdings darfst Du diese nicht benutzen. Zieh Dir sexy Kleidung an und mache Dich hübsch. Wenn Du in Deinem Video sprechen willst, dann achte auf eine langsame und erotische Aussprache. Ich persönlich neige zum “Runterrattern” meines Textes und das macht niemanden geil ;-) Du musst jedoch nicht sprechen, wenn Dir das unangenehm ist und kannst Dich auch einfach nur sexy bewegen. Mit dem Windows-Movie-Maker kannst Du ganz einfach Laufschriften und ähnliches in den Clip einbauen, so wie Du es sicher auch von diversen Youtube-Videos kennst.

Wichtig ist es, dass Du Deinen Begrüßungsclip alle 8 Wochen erneuerst; dies ist für Deine Rankingpunkte notwendig. Ein aktueller Begrüßungsclip bringt satte 15 Punkte bei einer grünen Profil-Medaille.

Aufgrund der regelmäßigen Aktualisierung solltest Du auch immer für einen aktuellen Bezug in Deinen Videos sorgen. Lasse Dir zu den verschiedenen saisonalen Anlässen was spannendes einfallen. Beispielsweise könntest Du im Begrüßungsclip ankündigen, dass Du an den Ostertagen im Bunny-Kostüm camst oder im Hochsommer von Deiner Terrasse aus sendest und somit geilen Outdoor-Spaß bieten kannst. Darüber hinaus kannst Du Dir auch Aktionen ausdenken, die dafür sorgen, dass viele Kunden in Deinen Chat kommen, um daran teilzunehmen. Beispielsweise könntest Du sagen:

“Jeder, der während der Adventszeit in meinen Chat kommt und mir ein scharfes Weihnachtsgedicht ‘aufsagt’ nimmt an einer Verlosung teil und der Sieger bekommt beim nächsten Chat 25% Rabatt!”

Versuche in jedem Fall, Dich mit Deinem Begrüßungsclip von der  Masse abzuheben und dafür zu sorgen, dass Dein Video so spannend ist, dass den Kunden gar nichts anderes übrig bleibt, als Deinen Chat zu stürmen.

Vermeide in jedem Fall folgende No-Go´s:

- Hintergrundgeräusche jeder Art
- Gelangweiltes, ungepflegtes, hektisches Verhalten
- Zu viel Umgebung und zu wenig von Dir im Bild
- FSK-18 Inhalte

Du siehst, mit der richtigen Herangehensweise gehört der Camgirl Begrüßungsclip in jedem Fall zu den werbewirksamsten Elementen auf Deinem Profil. Pflege das Video sorgfältig und Du wirst enorm daran profitieren!

Liebe Grüße,

Destina

By Destina | Posted in Camgirl Visit-X, Visit-X, Webcamgirl Erfahrungen, Webcamgirl Tipps, Webcamgirl Verdienst | Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>